Jahresrückblick/Aktuelles

08.01.2021

coronavirus 5105292 1920 iXimus Pixabay

Liebe Familien,

wir alle wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein frohes und zuversichtliches Neues Jahr!

Doch kaum sind wir in 2021 gestartet, werden wir vom Pandemiegeschehen und damit verbundenen Maßnahmen wieder überrollt.
Das Schreiben vom Ministerium sowie nähere Infos über unsere Betreuungszeiten im Pandemie-Betrieb der nächsten Wochen finden Sie im Anhang.

Liebe Eltern, der Appell des Ministers „die Kinder nur in die Kita zu bringen, wenn es erforderlich ist“, gilt auch weiterhin.Sollten Sie aus beruflichen Gründen mit den im Elternbrief aufgeführten Betreuungszeiten nicht zurechtkommen, melden Sie sich bitte.

Viele Grüße von Susanne Schmidt: Die Musikschulangebote können in den kommenden Wochen online abgerufen werden.

Mit freundlichem Gruß

Heidrun Wemhöner

 Bild1
https://www.mkffi.nrw/sites/default/files/asset/document/20210107_elternbrief_minister_eingeschraenkter_pandmiebetrieb.pdf
https://www.mkffi.nrw/sites/default/files/asset/document/20210107_offizielle_information_eingeschrankter_pandemiebetrieb.pdf

14.12.2020

Liebe Eltern hier finden Sie die offiziellen Informationen zum Lockdown vom 14.12.2020 - 10.01.2021.

Zum Link, bitte hier klicken:
https://www.mkffi.nrw/sites/default/files/asset/document/offizielle_information_lockdown_14.12.2020_bis_10.01.2021.pdf

 

08.12.2020

Liebe Eltern,
auch in der Adventszeit begleitet uns die Pandemie weiter und wir sind im Kindergarten in vielen "schönen" Dingen weiterhin eingeschänkt.

Nur diese Maßnahmen helfen, den Virus einzudämmen und weiter auf einen normalen Regelbetrieb zu hoffen.

Auch unser Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen richtet sich mit einem Schreiben an Eltern und Kitas.

Um den Brief von Dr. Joachim Stamp zu lesen, klicken sie auf diesen Link:

https://www.mkffi.nrw/sites/default/files/asset/document/20201208_ministerschreiben_pandemiebetrieb_kita.pdf

 

30.11.20

Krippe

 Liebe Elternbeiratsvertreterinnen, liebe Eltern,

nun haben wir unsere neuen Garderoben und alle großen und kleinen Leute freuen sich sehr darüber!  Am Freitag wurde gemalert, am Samstag von der Möbelwerkstatt aufgebaut und heute von den Kindern in Beschlag genommen. Nun sieht alles frisch und sauber aus und die Adventszeit kann beginnen.

Damit auch Sie einen kleinen Einblick erhalten, zeigen wir Ihnen unsere Veränderungen auf den anhängenden Fotos.

Auf diesem Wege bedankt sich das ganze Team für den wunderschönen Adventskalender. Wir sagen „Danke“ für die liebevoll verpackten Päckchen und die herzlichen und motivierenden Worte in Ihrem Adventsbrief. Wir wissen, dass diese Zeit immer noch von Einschränkungen und Entbehrungen geprägt ist. Aber wir machen das Beste d´raus und versuchen gemeinsam mit ihren Kindern die kommenden Wochen im Hinblick auf das Weihnachtsfest zu genießen.

Alles Gute und eine schöne Adventszeit.

wünscht Ihnen das Team des Ev. Kindergartens Arche

grün1       orange1       rot1

 

 09.11.2020

20201109 170847 002

Eigentlich gehört ein Laternenfest mit Eltern und Kindern, ein fröhlicher Umzug und das anschließende Beisammensein bei Punsch, Bratwurst und Waffeln zur liebgewordenen Tradition unseres Kindergartens.
Aber durch Corona und den damit verbundenen Maßnahmen hat sich leider vieles geändert.
Um den Kindern trotzdem nicht den Spaß an ihren selbst gebastelten Laternen zu nehmen, gab es in diesem Jahr nur eine kleine Feier. Pünktlich, um 16:00 Uhr, wurden die Kinder in den Kindergarten gebracht, wo schon leckerer Waffelduft durch die Räume zog. Bei hellem Kerzenschein saßen bald alle in gemütlicher Runde beim Schmaus. Nach einem Bilderbuchkino versammelten sich dann die Großen und Kleinen zum Singen um den Sandkasten und schon ging es mit den leuchtenden Laternen um das große Außengelände bis zum Pfarrhaus, wo Pastorin Sehring mit einer kleinen Überraschung wartete. Die Kinder fanden es super und auch die Eltern und Erzieherinnen hatten das Gefühl, das Beste aus der Situation gemacht zu haben!Eigentlich gehört ein Laternenfest mit Eltern und Kindern, ein fröhlicher Umzug und das anschließende Beisammensein bei Punsch, Bratwurst und Waffeln zur liebgewordenen Tradition unseres Kindergartens.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.